Die Sicherheitslücke kann das gesamte Blockchain-Projekt zum Erliegen bringen

 Experten sagen, dass sich Blockchain-Projekte schnell entwickeln, aber mit schlechter Sicherheit

Laut Herrn Nguyen Viet Dinh, CTO von Symper, ist das Investitionsniveau in die Sicherheit von Blockchain-Projekten in Vietnam nicht hoch, was Bedingungen für viele neuere Angriffe schafft. Bevor das System von Sky Mavis gehackt wurde und einen Schaden von mehr als 600 Millionen USD verursachte, wurde auch eine vietnamesische E-Wallet-Anwendung gehackt und die KYC-Informationen (Personal Information Authentication) von 1,5 Millionen Benutzern offengelegt. Einige GameFi-Projekte in Vietnam werden auch ausgenutzt, um Zufallszahlen für Smart Contracts zu generieren. „Die meisten Projekte geben nur 10.000 bis 20.000 USD für den Abschluss von Smart Contracts aus, während es an Investitionen in professionelle Sicherheit mangelt“, sagte Dinh.

Herr Nguyen Minh Duc, CyRadar-Direktor und SecuriChain-Berater, teilte die gleiche Meinung und sagte, dass sich viele vietnamesische Blockchain-Projekte schnell und heiß entwickeln. „Zu dem Zeitpunkt, an dem das Projekt populär, stark investiert oder profitabel wird, können Schwachstellen aus den frühen Stadien zu gefährlichen Problemen werden, die zum Zusammenbruch des Systems führen können, wenn wir uns schnell entwickeln, aber die Grundlage nicht solide ist“, riet Herr Duc.

Seiner Meinung nach tritt dieses Problem nicht nur bei vietnamesischen Projekten auf, sondern bei der allgemeinen Situation in der Welt. „Die Anzahl der Angriffe auf Blockchain-bezogene Projekte hat im Laufe der Zeit zugenommen. Neben dem objektiven Faktor der Hacker liegt ein Teil des Grundes auch darin, dass sich die Projekte selbst nicht um die Sicherheit kümmern“, sagte er.
Previous Post Next Post

ADS